Faschierte Krebsschwänze in Kokoscreme mit Chilis - nahm prik lon pak ruu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 lg Frische Krebsschwänze; abgeschält und ohne Darm
  • 3 lg Krebsschwänze (getrocknet)
  • 2 Knoblauchzehen (geschält)
  • 1 Prise Salz
  • 5 Maeuk oder evtl. Kapstachelbeeren; in Scheibchen geschnitten
  • 1 sm Grüne Mango; gestiftelt
  • 5 Vogelaugenchilis; in Salzwasser gewaschen und (vielleicht mehr) zerdrückt
  • 125 ml Kokoscreme
  • 2 EL Fischsauce
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Tamarindenwasser
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 EL Saft asiatischer Zitrone oder Mandarine

I N F O Dieses ungewöhnliche Relish ist eine Kombination von lon und nahm prik. Selbst die Thai sind nicht sicher, wozu es gehört. Es stammt aus dem unerschöpflichen Kochbuch der Thanpuuying Pliang Pasonagorn.

Z U B E R E I T U N G Die frischen Scampi hacken. Die getrockneten Scampi mit Knoblauch und Salz zerstoßen. Mit maeuk oder Kapstachelbeeren, Mango und Chilis mischen. Kokoscreme in eine mittelgrosse Bratpfanne gießen, Fischsauce, Zucker und Tamarindenwasser zufügen, dann die getrockneten Scampi, Obst und Chilipaste. Erhitzen, bis sich die Paste gelöst hat. Frische Scampi hinzfügen und auf kleiner Flamme sieden, bis sie beginnen, Farbe anzunehmen. Zum Schluss kommen Limetten- und Zitronen- oder Mandarinensaft hinzu.

Mit rohen Gemüsen, am besten Thai-Melanzane, Bananenblüten und jungem Ingwer zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Faschierte Krebsschwänze in Kokoscreme mit Chilis - nahm prik lon pak ruu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche