Faschierte Ananasbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für Faschierte Ananasbällchen das Faschierte mit Salz, Pfeffer und Thymianblättchen (klein gehackt) würzen.

Frühlingszwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden und beifügen.

Mit Brösel und Ei alles gut durchmischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Ananas aus der Dose nehmen (oder eine frische Ananas schälen und in Scheiben schneiden). Die einzelnen Scheiben in kleine, mundgerechte Stücke portionieren.

Die Ananas mit der faschierten Masse umhüllen und zu kleinen Bällchen formen. Aus eine Alutasse legen und mit etwas Öl bepinseln.

Am Griller ca. 10 Minuten grillen, bis die Ananasbällchen eine schöne Farbe bekommen.

Ein perfekter Snack für den Einstieg in die Grillparty!

Tipp

Alternativ können Sie auch die ganze Ananasscheibe mit faschierter Masse umhüllen und grillen. Wenn Sie dabei darauf achten, dass das Loch in der Mitte der Ananasscheibe frei bleibt, haben Sie sozusagen einen "faschierten Ananasdonut". Die Ananas lässt sich leichter umhüllen, wenn sie vorher in ein wenig Mehl getaucht wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 1 1

Kommentare24

Faschierte Ananasbällchen

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 09.03.2016 um 17:01 Uhr

    Als Kontrast zur Ananas ggf. etwas Chili.

    Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 31.12.2015 um 02:28 Uhr

    das ist eine gute Idee

    Antworten
  3. ressl
    ressl kommentierte am 17.10.2015 um 05:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Fiwimi
    Fiwimi kommentierte am 15.07.2015 um 15:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Lucky13
    Lucky13 kommentierte am 04.07.2015 um 22:24 Uhr

    Klingt sehr interessant und exotisch!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche