Fasan nach der Art der Winzerin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Ofenfertige Fasane
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 md Thymian (Zweig)
  • 55 g Butter
  • 4 EL Weisswein (trocken)
  • 1 sm Rote Zwiebel oder evtl. Schalotte, gehackt
  • 115 g Dunkle Trauben, halbiert und entkernt
  • 2 EL Vieux Marc de Bourgogne
  • 4 EL Krem double

1. Die Fasane mit Salz und Pfeffer würzen und je einen Zweig Thymian in das Innere legen. Die Hälfte der Butter in einer gusseisemen Reindl zerrinnen lassen und die Fasane leicht von allen Seiten anbraten. Den Wein hinzu Form, das Reindl schliessen und bei niedriger Temperatur bzw. im mittelheissen Herd (190 °C , Gas: Stufe 2-3) 40-50 min rösten, bis die Fasane so gar sind.

2. Die Fasane auf eine vorgewärmte Platte legen. Die übrige Butter im Kochtopf zerrinnen lassen und darin die Zwiebel 4-5 Min. lang weich weichdünsten. Die Trauben dazugeben und noch 3 Min. rösten. Den Marc de Bourgogne in einem Schöpfer anzünden und in den Kochtopf gießen.

3. Die Sauce leicht wallen, bis sie dicklich wird, dann von der Platte nehmen und das Schlagobers hineinrühren. Die Sauce über oder neben die Fasane gießen, das Gericht mit dem verbliebenen Thymian garnieren und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fasan nach der Art der Winzerin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche