Fasan Mit Weintrauben Auf Champagnerkraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Fasane; küchenfertig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Scheiben Speck, fett, dünn geschnitten

Champagnerkraut:

  • 600 g Sauerkraut
  • 2 Zwiebel
  • 50 g Schweineschmalz
  • 375 ml Champagner (oder Sekt)

Kartoffelpuffer:

  • 1000 g Erdäpfeln
  • Wasser (gesalzen)
  • 250 ml Milch
  • 100 g Butter (weich)
  • Muskatnuss
  • 200 g Weintrauben

Fasane unter fliessendem kaltem Wasser abschwemmen, abtrocknen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Speck umwickeln. Mit Garn umbinden, in einem Bratentopf in den auf 200 °C aufgeheizten Backrohr setzen und 30-40 Min. rösten.

Sauerkraut locker zupfen. Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Schweineschmalz schmelzen, die Zwiebeln darin glasig weichdünsten, das Sauerkraut zufügen und mit Champagner oder evtl. Sekt auffüllen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und 30 Min. gar weichdünsten, zwischendurch einmal umrühren.

Erdäpfeln abschälen, abspülen und in ausreichend Salzwasser aufwallen lassen. In ca. 20 Min. gar machen. Die Erdäpfeln noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken, mit Milch und Butter durchrühren und mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Das Püree in einen Spritzbeutel befüllen, als Rand auf eine große Platte oder evtl. in eine längliche Gratinform spritzen und kurz übergrillen. Das Champagnerkraut in die Mitte Form, die Fasane von den Speckscheiben befreien und auf dem Kraut anrichten.

Weintrauben abspülen, kurz in heissem Wasser blanchieren, die Haut entfernen und die Weintrauben rund um die Fasane legen.

Als Getränk: Württemberger Rotwein, z.B. Trollinger

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Fasan Mit Weintrauben Auf Champagnerkraut

  1. Maisi80
    Maisi80 kommentierte am 10.12.2013 um 08:15 Uhr

    klingt lecker, aber obs untere preiswert fällt????

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche