Fasan im Krautbett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Fasane (gerupft und ausgenommen)
  • 500 g Speck (fetter Speck und in dünne Scheiben geschnitten)
  • 150 g Butter (zum Anbraten)
  • 2 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 500 g Weißkraut (feinnudelig geschnitten)
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 1/2 Bouteille (halbsüßer oder süßer Weißwein)
  • 2 EL Butter (zum Dünsten)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel

Für den Fasan im Krautbett die Fasane innen und außen kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Gut in Speck einhüllen und mit Küchenspagat umwickeln. In einer Pfanne reichlich Butter erhitzen und die Fasane darin bei guter, aber nicht zu großer Hitze hellbraun und halbgar braten. Die Fasane dabei ab und an wenden.

Inzwischen Zwiebeln in etwas Butter glasig dünsten, geschnittenes Weißkraut dazugeben und mit Hühnersuppe sowie Süßwein aufgießen. Mit Kümmel sowie Salz würzen und weich kochen, bis das Kraut die Flüssigkeit weitgehend aufgenommen hat.

Die halbfertig gebratenen Fasane auf das Kraut setzen, zudecken und auf sehr kleiner Flamme etwa 35 Minuten lang fertig schmoren, bis das Fleisch durch, aber noch saftig ist. Die Fasane portionieren, in die Mitte einer vorgewärmten Platte legen und das Kraut rundum anrichten.

Tipp

Brioche-Erdäpfel (s. Rezept) als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare4

Fasan im Krautbett

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 07.08.2015 um 21:58 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Birmchen
    Birmchen kommentierte am 10.07.2015 um 08:37 Uhr

    super lecker

    Antworten
  3. littlemisscurious149
    littlemisscurious149 kommentierte am 29.04.2015 um 23:59 Uhr

    Lecker :)

    Antworten
  4. jobse
    jobse kommentierte am 11.11.2013 um 08:18 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche