Fasan im Kochtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Salz
  • 100 g Speck; frisch, fett
  • 40 g Leichtbutter
  • 10 sm Zwiebelchen
  • 20 g Butter
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 250 g Champignons (frisch)
  • 50 ml Madeira
  • 1 Bund Kresse

Fasan abbrausen und mit Haushaltspapier innen und aussen abtrocknen. Mit Salz einreiben. Mit einem Faden Flügel und Keulen festbinden. Mit Speckscheiben belegen (Anm.: Zuerst mit Speck belegen, dann festbinden, da der Speck sonst "wandert").

Leichtbutter in einer ovalen, feuerfesten geben oder evtl. in einem Kochtopf erhitzen. Fasan darin von allen Seiten 5 min anbraten. Temperatur reduzieren und 15 min weiterbraten.

In der Zwischenzeit die Zwiebelchen von der Schale befreien. In erhitzter Butter mit Zucker in 5 min glasig werden. Die geputzten, rohen Champignons auch. geben abdecken. Noch eine halbe Stunde rösten. Zum Schluss mit Madeira begiessen. Faden abnehmen, mit Kresse garnieren und in der geben zu Tisch bringen.

Dauer der Zubereitung: 15 min Dauer der Zubereitung: 55 min

Zuspeisen:

Petersilienkartoffeln beziehungsweise Landbrot mit Butter. Als Getränk ein Rotwein.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Fasan im Kochtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche