Farrotto (Dinkelrisotto)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Farrotto (Dinkelrisotto) Farro über Nacht in Wasser einweichen und am nächsten Tag abgießen. Dann die Schalotten feinwürfelig schneiden und in etwas Olivenöl glasig anschwitzen. Farro dazugeben und mit Weißwein aufgießen. Unter kräftigem Rühren nach und nach den Gemüsefond sowie die Tomatensauce zugießen und den Farro etwa 7-10 Minuten al dente dünsten.

Abschließend etwa 1 Esslöffel Butter, etwas Olivenöl und frisch geriebenen Parmesan einrühren. Währenddessen die Eierschwammerl putzen, in Scheiben schneiden und in etwas Butter anbraten. Die Tomaten überbrühen, Haut abziehen, entkernen und in Würfel schneiden.

Die gebratenen Eierschwammerl gemeinsam mit der grob geschnittenen Petersilie und den Tomatenwürfeln dazugeben und das Farrotto (Dinkelrisotto) mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.
Garungszeit: ca. 7-10 Minuten

Tipp

Für das Farrotto (Dinkelrisotto) kann man statt der Eierschwammerl auch jedes andere Gemüse, etwa Zucchini oder Paprikaschoten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 2 2

Kommentare10

Farrotto (Dinkelrisotto)

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 13.02.2016 um 12:02 Uhr

    Fenchel wäre auch eine Gemüsealternative.

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 14.11.2015 um 14:08 Uhr

    super

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 11.09.2015 um 08:29 Uhr

    gute Idee

    Antworten
  4. luisiana
    luisiana kommentierte am 25.08.2015 um 00:01 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. habibti
    habibti kommentierte am 12.08.2015 um 21:31 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche