Farmersalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Becher Kukuruz; 350 g
  • 200 ml Rote Paprikastreifen - 350 g Ew
  • 4 Paradeiser
  • 0.5 Salatgurke
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Zucker
  • 4 EL Weinessig
  • 2 Teelöffel Senf (scharf)
  • 8 EL Olivenöl
  • 4 Eier
  • 0.5 Eisbergsalat
  • 200 g Frühstücksspeck

Den Kukuruz sowie die Paprikastreifen in ein Sieb abschütten. Die Timaten und die Gurke abspülen. Gurke abschälen und kleinwürfelig schneiden, Paradeiser achteln. Paradeiser, Paprika, Kukuruz und Gurken in eine geeignete Schüssel Form.

Aus Pfeffer, Salz, Zucker, Weinessig, Senf und Olivenöl eine Marinade rühren und über den Blattsalat gießen. Gut mischen und ein klein bisschen durchziehen.

Die Eier hartkochen, abschrecken, von der Schale befreien und in Scheibchen schneiden. Vom Eisbergsalat die äusseren Blättern entfernen und die übrigen in Streifchen schneiden, abspülen und trockenschleudern. Auf 4 Tellern anrichten. In die Mitte den Maissalat gleichmäßig verteilen und mit den Eischeiben garnieren.

Den Frühstücksspeck in schmale Streifen schneiden. In einer trockenen Bratpfanne bei mittlerer Hitze den Speck auslassen. Über den Blattsalat gleichmäßig verteilen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare1

Farmersalat

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 27.05.2015 um 22:27 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche