Fårikål - Lamm-im-Kohl: norwegischer fast Nationalgerich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1000 g Lammfleisch mit Knochen
  • (Brust, Bug, Nacken oder
  • Nierenstück) in große
  • Portionsstücke zerteilt
  • Mehl (etwas)
  • 1500 g Kohl (Chabis) - in Stückchen
  • Zerteilt (ca. 5x5 cm)
  • Salz
  • 4 Teelöffel Ganzer schwarzer Pfeffer
  • Ca.
  • 30000 ml Wasser (eventuell mehr)

Fleischstückchen scharf anbraten und derweil dessen mit ein wenig Mehl bestäuben.

Salzen. Im großen Kochtopf schichtweise mit die hälfte von dem Kohl legen. Pfeffer dazwischen streuen und mit Wasser auffüllen. 1, 5-2 Stunden auf kleiner Flamme sieden.

Nach die Hälfte der Zeit den übrigen Kohl hinzfügen und einrühren.

Wenn das Fleisch gar ist, ein weiteres Mal mit Salz nachwürzen.

Mit gekochten Erdäpfeln zu Tisch bringen.

Schmeckt am darauffolgenden Tag wiederholt aufgewärmt beinahe noch besser.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fårikål - Lamm-im-Kohl: norwegischer fast Nationalgerich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche