Farfallesalat mit frischem Tunfisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Farfallenudeln
  • 200 g Frischer Tunfisch am besten Mittelstück
  • 8 lg Basilikumblätter; in feine Streifchen geschnitten
  • 0.5 Zitrone; Saft gepresst
  • 2 Reife Paradeiser; abgeschält und
  • In Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 0.5 Peperone
  • 0.5 Peperone
  • 0.5 Gelber Peperone; alle drei in kleine Würfel
  • Balsamicoessig
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Farfalle al dente machen, abschütten, auskühlen.

Knoblauch und Peperoniwürfel in Olivenöl andünsten. Die Farfalle mit den warmen Peperoniwürfeln vermengen und mit Aceto balsamico, Olivenöl, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Den Tunfisch in schmale Scheibchen schneiden und auf flachen Tellern rund anrichten. Mit Saft einer Zitrone beträufeln und mit Olivenöl bepinseln. Basilikumstreifen und Tomatenwürfel darauf gleichmäßig verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Farfallesalat auf die Mitte der Teller Form, auf Wunsch ausgarnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Farfallesalat mit frischem Tunfisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche