Farfalle mit Spinat und Pinienkernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 EL Pinienkerne
  • 400 g Farfalle
  • 8 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen feinblättrig geschnitten
  • 500 g Spinat (tiefgekühlt) aufgetaut, entwässert, grob geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Teelöffel Zitrone (abgeriebene Schale)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Pinienkerne in ein Pfännchen Form und ohne Fett goldbraun rösten. Vom Küchenherd nehmen und auskühlen. Die Nudeln in ausreichend Salzwasser knapp al dente gardünsten. Während die Nudeln machen, das Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen. Den Knoblauch darin andünsten. Den Spinat schnell rührbraten. Salzen und mit Pfeffer würzen und mit der Zitronenschale verfeinern. Die Farfalle abschütten und kurz in der Spinatpfanne sautieren, dabei genau mit dem Gemüse mischen. Auf Teller gleichmäßig verteilen, mit den gerösteten Pinienkernen überstreuen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Farfalle mit Spinat und Pinienkernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche