Farfalle mit Schafskäse und Oliven - Sardinien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 ml Olivenöl (nativ)
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Oliven
  • 3 Paradeiser (klein)
  • 3 EL Faschierte Küchenkräuter; Rosmarin Majoran, Petersilie
  • 400 g Farfalle
  • 200 g Schafskäse

Das Olivenöl mit dem Saft einer Zitrone durchrühren, die durchgedrückten Knoblauchzehen dazugeben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Die Oliven entkernen und kleinschneiden. Die Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten und in Würfel schneiden. Oliven- und Tomatenwürfel mit den gehackten Kräutern zum Öl Form, alles zusammen gut vermengen.

Die Farfalle in Salzwasser al dente machen. Abgiessen und gut abrinnen. In aufgeheizten Tellern mit der Sauce überdecken und mit Schafskäsewürfeln überstreuen.

Tipp: Wer's mag, nimmt statt Schafskäse einen geschmacksintensiveren Ziegenkäse.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Farfalle mit Schafskäse und Oliven - Sardinien

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche