Farfalle mit Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Becher Paradeiser (geschält)
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • 1 Teelöffel Oregano (getrocknet)
  • 400 g Farfalle
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Garnitur:

  • Basilikum (Zweige)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Für die Sauce den Knoblauch von der Schale befreien und klein hacken. Die Paradeiser auf ein Sieb Form, abrinnen und klein in Würfel schneiden.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen und den Knoblauch darin anbraten, bis er hellgelb wird. Paradeiser zufügen. Die Sauce mit Salz und Oregano würzen. Bei schwacher Temperatur unter gelegentlichem Rühren so lange auf kleiner Flamme sieden, bis die Sauce dicklich ist.

In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten. In ein Sieb schütten und gut abrinnen.

Die Nudeln auf Suppentellern anrichten oder evtl. in eine grosse Schüssel füllen. Die Paradeisersauce darübergiessen, mit frisch gemahlenem Pfeffer überstreuen und mit Baslikumzweigen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Farfalle mit Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche