Farfalle mit Gemüsebolognese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 100 g Karotten
  • 50 g Sellerie
  • 50 g Petersilienwurzel
  • 50 g Zwiebel
  • 50 g Porree
  • 100 g Paradeiser
  • 200 g Farfalle oder evtl. eine ähnliche Nudelsor
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 100 ml Rotwein (*)
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Petersilie (feingehackt)
  • 1 EL Basilikum
  • 50 g Parmesan, frisch gehobelt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Butter

(*) kann man auch weglassen, dann einfach die zweifache Masse Gemüsesuppe verwenden Petersilienwurzel, Sellerie, Karotten, Zwiebel und Porree reinigen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Paradeiser häuten, entkernen und fein würfelig schneiden.

Die Farfalle in Salzwasser al dente machen und abschütten.

Zwiebel in einem Kochtopf mit Olivenöl anschwitzen, Karotten, Sellerie und Petersilienwurzel zufügen und gut durchschwenken. Porree und Paradeiser mit Mehl bestäuben und von Neuem gut durchschwenken. Mit Rotwein löschen, mit Gemüsesuppe aufgiessen und ungefähr 5 min machen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und die Küchenkräuter einrühren.

Farfalle in ein klein bisschen Butter anschwenken, anrichten und mit der Sauce begießen. Parmesan darüber streuen und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Farfalle mit Gemüsebolognese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche