Farfalle mit Erbsen und Parmaschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Salz
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehen (eventuell mehr)
  • 2 Petersilie (glatt)
  • 100 g Parmaschinken
  • 400 g Nudeln (z.B. Farfalle)
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • 300 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • Pfeffer
  • 50 g Parmesan (Stück)

Zubereitungszeit:

  • ca. 30 Min.

V I T A L I N F O:

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Reichlich Salzwasser in einem Kochtopf zum Kochen aufsetzen.

Lauchzwiebeln reinigen und abspülen. 2 in lange Stückchen, Rest in Ringe schneiden. Knoblauchzehe abziehen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Petersilie abspülen, Blättchen abzupfen und klein schneiden. Schinken in Stückchen schneiden oder evtl. reissen.

Nudeln im kochenden Wasser 10-12 min machen. 1 El Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Schinken darin kross rösten. Herausnehmen.

Butter im Bratfett erhitzen. Lauchzwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Erbsen und 6-7 El heisses Nudelwasser hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 5 Min. leicht wallen. Schinken, Petersilie und 4 El Öl zu den Erbsen Form, unterziehen und nachwürzen.

Nudeln abrinnen. Mit der Sauce vermengen. Auf Tellern anrichten und Parmesan von dem Stück darüberhobeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Farfalle mit Erbsen und Parmaschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche