Farfalle lunghi ai funghi - Schmetterlingsnudeln mit Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Farfalle
  • 250 g Champignons
  • 400 g Bohnen
  • 500 g Paradeiser
  • 150 g Durchwachsener Speck (Pancetta)
  • 2 Schalotten
  • 150 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Eidotter
  • 6 EL Gemüsefond
  • 4 EL Weisswein
  • 2 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Thymian
  • Pfeffer
  • Salz

Den in Streifchen geschnittenen Speck in Öl kross rösten, gahckte Schalotten hinzfügen und weichdünsten, dann die gehackten Schwammerln dazufügen und derweil mitdünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die gekochten Bohnen, gehäuteten und gehackten Paradeiser und den Thymian hinzfügen und 5 Min. bei geschlossenem Deckel dünsten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Gepresste Knoblauchzehe in heisser Butter ziehen. Die al dente gekochten Nudeln mit dem Schwammerl- Gemüse-Gemisch mischen und warm stellen. Die Eidotter, den Gemüsefond, den Wein und den Saft einer Zitrone in einem warmen Wasserbad cremig schlagen und die Knoblauchbutter untermengen bis eine cremige Sauce entsteht. Das Nudel-Gemüse-Gemisch mit der Sauce auf Tellern anrichten und frisch gemahlenen Pfeffer darüberstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Farfalle lunghi ai funghi - Schmetterlingsnudeln mit Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche