Farbiger Karpfen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Karpfen (ca. 2kg)
  • 4 EL Sojasosse
  • 4 EL Sherry (trocken)
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 2 sm Paprikas
  • 5 Scheiben Ananas (aus der Dose)
  • 0.5 Tasse Gemüsesuppe
  • 1 EL Weinessig
  • 1 Teelöffel Speisestärke (eventuell mehr)
  • Cayennepfeffer
  • Öl (zum Braten)

Den Karpfen ausnehmen und gut spülen. Auf jeder Seite mehrfach diagonal einkerben. Mit jeweils 2 El Sojasosse und Sherry von innen und aussen einreiben; bei geschlossenem Deckel kaltstellen. Die Lachzwiebeln reinigen und diagonal in fingerdicke Stückchen schneiden - auch das Grün mitverwenden. Von dem Paprika den Deckel klein schneiden, die Kerne entfernen, in schmale Streifen schneiden. Ananas in Stückchen schneiden. Die klare Suppe mit der übrigen Essig, Sojasosse, Sherry und 4 El Ananassaft und Maizena (Maisstärke) durchrühren. Den Karpfen abtrocknen, mit Cayennepfeffer würzen und hauchdünn mit Maizena (Maisstärke) einpudern. Reichlich Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen und den Karpfen von jeder Seite in etwa 6 Min. rösten. Er ist gar, wenn sich die Flossen ablösen. Herausnehmen und das Öl bis auf einen kleinen Rest abschütten. Jetzt das Gemüse rasch unter Wenden 10 Min. weichdünsten, mit dem Würzsud löschen.

Einmal zum Kochen bringen und auf der Stelle mit dem Karpfen anrichten. Dazu passt Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Farbiger Karpfen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche