Falsches Wildschweinschnitzel Mit Dörrpflaumen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 4 Dörrpflaumen
  • 2 Schweinehals   150 g
  • 250 ml Rotwein
  • 1 Prise Neugewürz
  • 1 Prise Gewürznelken
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Teelöffel Wacholderbeeren (zerdrückt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Kalbsfond
  • 250 ml Sauerrahm
  • 2 Schalotte (fein gehackt)
  • 1 EL Butter
  • 1 Teelöffel Mehlbutter
  • Pfeffer
  • Salz

"Köstliches aus Gedörrtem und Getrocknetem" Die Gewürze mit dem Rotwein mischen und darin die Schnitzel 2 Stunden einlegen.

Schnitzel herausnehmen, abrinnen, abtrocknen, mit Pfeffer würzen und mit Salz würzen und in Butter von beiden Seiten je 2 min rösten. Die Schnitzel zur Seite stellen.

In der Bratpfanne die Schalotten anrösten, den Knoblauch und die gewürfelten Dörrpflaumen hinzfügen und mit der Marinade sowie dem Kalbsfond löschen.

Den Fond um die Hälfte reduzieren. Passieren und noch mal um die Hälfte reduzieren. Mit ein kleines bisschen Mehlbutter binden, den Sauerrahm unterziehen und die Schnitzel in der kochenden Sauce von Neuem aufheizen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Falsches Wildschweinschnitzel Mit Dörrpflaumen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche