Falsche Spiegeleier

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Erdäpfeln
  • 250 ml fettarme Milch
  • 1 EL Mehl

Füllung:

  • Reste von gekochtem Karfiol
  • 1 EL Paradeismark
  • Pfeffer
  • Majoran

Die abgeschälten gewürfelten Erdäpfeln werden in Salzwasser weich gekocht. Man giesst das Kochwasser ab und zerstampft die Erdäpfeln, die man dann mit Milch zu einem dicken Brei kocht. Dabei ein wenig Mehl darunter vermengen. Runde Platten (in Speigeleiergroesse) auf ein gefettetes Backblech aufstreichen.

Während diese mit Unterhitze backen, bereitet man die Füllung:

Gemüsereste fein hacken, mit Paradeismark, Pfeffer und Majoran gut durchrühren und in einem Kochtopf heiß werden. Auf die gebackenen Platten Form, so dass noch ein weisser Rand zu sehen ist.

Mit Blattsalat zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Falsche Spiegeleier

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche