Falsche Marzipankartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 90

  • 400 g Kochschokolade / Kuvertüre
  • 250 g Nutella
  • 4 EL Wasser

Marzipanhülle:

Fülle:

  • 400 g Rohmarzipan
  • 300 g Staubzucker
  • 4 EL Wasser
  • 50 g Kakaopulver (zum Wälzen!)

Für die Falschen Marzipankartoffeln die Kochschokolade im Wasserbad schmelzen und mit Nougatcreme (z.B. Nutella) gut verrühren. Erkalten lassen, es bildet sich eine mousseartige Masse (nur wenn ordentlich gerührt wurde).

Für die Marzipankartoffeln das Rohmarzipan mit Wasser schmelzen und verrühren, dann den Zucker unterrühren. (Achtung: der Zucker karamellisiert!) Auskühlen lassen.

Anschließend aus der Schokomasse Kugeln formen und die Schokokugel mit der Marzipanmasse umhüllen (Kugel formen, platt drücken, dann Schokokugel in die Mitte geben und Marzipan drumherumwickeln).

Die Marzipankartoffel sollte 1,5 - 2 cm Durchmesser haben. Die fertige Kugel in Kakaopulver wälzen - fertig!   Dieses Rezept ist Kinder-erprobt (7-10 Jahre) und bei allen 36 Kindern + Pfadfinderleitern super angekommen. Ist übrigens eine Eigenkreation.

Tipp

Fertiges Marzipan verwenden; dann einfach die Menge vom Rohmarzipan verdoppeln und evtl. nachsüßen.

Schokolade und Wasser (bedeckt die Schokolade) in eine Schale geben und für 2-3 Minuten in die Mikrowelle stellen. Dann heißes (!!!) Wasser abgießen und schon ist die Schokolade flüssig.

Perfekt für Kinder, die im Herbst/Winter etwas Süßes selber machen möchten (oder auch zu Weihnachten)

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Falsche Marzipankartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche