Falsche Krebssuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Weissbrot
  • 50 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 1500 ml Hühnerbouillon
  • 2 Eidotter
  • 50 ml Milch
  • Muskat
  • 0.5 Bund Petersilie (gehackt)

Das Brot in mundgerechte Würfel schneiden. In der heissen Butter goldbraun rösten. Das Mehl darüberstreuen und weiterrösten, bis das Brot dunkel ist. Die Suppe hinzugießen. Die Suppe 15 Min. machen. In der Zwischenzeit die Eidotter mit der Milch und der geriebenen Muskat in der Suppenschüssel verklopfen. Die kochendheisse Suppe gemächlich hinzugießen. Mit der gehackten Petersilie überstreuen. Apropos: Das falsch bedeutet, dass die Krebse durch die Weissbrotwürfel ersetzt werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Falsche Krebssuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche