Falafel mit Tahinsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 175 g Getrocknete Kichererbsen bzw. Bohnen (12 Stunden eingeweicht)
  • 1 Scheiben Trockenes Toast
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Koriander (gemahlen)
  • 1 EL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Öl (zum Fritieren)

Für Die Tahinsosse:

  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 125 g Tahinpaste
  • 60 ml Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Petersilie (frisch gehackt)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Toast einweichen und auswringen, mit den Kicherebsen im Handrührer zermusen, grob geteilte Zwiebel und Knoblauch ebenfalls hinzfügen und das Ganze zu einer mittelfeinen Paste durchrühren.

Die Menge aus dem Handrührer in eine ausreichend große Schüssel befüllen und alle anderen Ingredienzien unterziehen und gut mischen.

Mit feuchten Händen bzw. zwei Teelöffeln Knödel formen und diesee im heissen Fett schwimmend goldbraun fertig backen.

Für die Tahinsosse Alle Ingredienzien miteinander durchrühren und bis zum Servieren abgekühlt stellen.

Tipp:

Tahinpaste ist eine Paste aus geröstetem Sesamsaat und in türkischen oder evtl. Naturkostläden erhältlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Falafel mit Tahinsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte