Falafel Laibchen mit Kartoffelpüree und Letscho

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • etwas Zucker

Für die Falafel:

  • 1 Pkg Trockenmischung für Falafel-Bällchen (zB. Alnatura)
  • etwas Vollkornbrösel
  • etwas Öl (zum Braten)

Für das Kartoffelpüree:

  • 1000 g Kartoffeln (mehlig)
  • 30 g Butter
  • etwas Milch
  • etwas Salz
  • etwas Muskatnuss

Für das Letscho:

Für die Falafel Laibchen mit Kartoffelpüree und Letscho zuerst das Letscho zubereiten. Dafür Paprika grob, würfelig schneiden, Zwiebel klein schneiden mit etwas Öl in der Pfanne anschwitzen.

Anschließend mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Zucker würzen, mit den geschälten Tomaten aufgießen und gut einkochen bis eine sämige Sauce entsteht.

Kartoffeln waschen und schälen, in leicht gesalzenem Wasser weich kochen und abseihen. Butter in den Topf geben und schmelzen, etwas Milch und die Kartoffeln wieder dazu geben. Mit einem Kartoffelstampfer (oder Pürierstab) die Kartoffeln zerstampfen bei Bedarf noch etwas Milch zugeben ,je nach gewünschter Konsestenz, salzen und mit Muskatnuss abschmecken.

Für die Falafel den Packungsinhalt in einer Schüssel mit 260 ml kochendem Wasser anrühren und 15 Minuten quellen lassen.

Danach nehme ich einen kleinen Suppenschöpflöffel mache ihn randvoll und forme aus der Masse ein Laibchen ( so werden sie gleich groß).

Anschließend wende ich sie in Vollkornbrösel. Die Laibchen in Öl braten.

Falafel Laibchen mit Kartoffelpüree und Letscho servieren.

Tipp

Schmeckt auch sehr gut zu Salat und besonders gut schmeckt ein Joghurt-Minze-Dip zu den Falafel Laibchen mit Kartoffelpüree und Letscho.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 3 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare3

Falafel Laibchen mit Kartoffelpüree und Letscho

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 11.03.2016 um 18:55 Uhr

    Wie schade,dass die Falafel aus einer Fertigmischung hergestellt werden.Muss ich mir ein anderes Rezept suchen.Aber wenns mal schnell gehen soll passts schon auch.

    Antworten
  2. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 02.01.2016 um 14:47 Uhr

    SCHAUT GUT AUS

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 06.10.2015 um 12:05 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche