Fajitas

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Weizenmehl
  • Öl und warmes Wasser
  • 2 Paradeiser
  • 1 Jalapeno-Chili
  • 2 Zwiebel
  • Knoblauch
  • 3 EL Topfen
  • 4 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • Chili-Gewürz
  • Zucker
  • Schnittlauch
  • 500 g Lammrücken

Je:

  • 1 Gelbe und rote Paprika
  • 1 Porree
  • Jungzwiebel
  • 0.5 Zucchini

Je:

  • 100 g Kukuruz und rote Bohnen
  • Cumin
  • Koriander
  • Pfeffer
  • Salz

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Chili Salsa: Paradeiser, Jalapeno Chili, Zwiebeln und Knoblauch kleinwürfelig schneiden. Mit Pfeffer & Salz mischen.

Knoblauchdip: Sauerrahm bzw. Crème fraiche, Knoblauch, Topfen, Salz, Chili-Gewürz, Pfeffer und gehackte Frühlingszwiebeln mischen. Abschmecken mit Zucker.

Fajitas: Gewürfeltes Fleisch anbraten. Gewürfelte Zwiebel, Paprika, Porree, Zucchini, Bohnen und Kukuruz dazugeben und bei kleiner Flamme gardünsten. Würzen mit Cumin, Chili, Koriander (Kreuzkümmel) und Salz. Mit Schnittlauch abrunden.

Tortillas: Mehl, Salz und Öl durchrühren, dabei gemächlich das Wasser dazugeben. Den fertigen Teig eine halbe Stunde ruhen. Daraufhin kleine Kugeln formen. Ausrollen und backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Fajitas

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte