Eyerkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 400 ml Milch
  • 300 g Mehl
  • 6 Eier
  • 2 EL Schnittlauch (fein geschnitten)
  • 100 g Speck (gewürfelt)
  • Salz
  • Butter; nach Bedarf

Die Hälfte der Milch mit dem Mehl glattrühren. Die Eier verrühren und beigeben. Nach Bedarf die Milch dazugeben, so dass ein recht dünner Teig entsteht. Mit Schnittlauch und Salz würzen.

Die Speckwürferl in der Bratpfanne auslassen, bis sie glasig werden. Mit einem Löffel herausnehmen und in den Teig Form.

Etwas Butter in die Bratpfanne Form und aus dem Teig halbfingerdicke Omeletten auf beiden Seiten goldbraun zu Ende backen.

Dazu gibt man Endivien, Spinat, Stangenspargel oder evtl. sonstiges Gemüse.

J.W. von Goethe : Briefe aus der Schweiz:

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Eyerkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche