Extrabreite mit Lachsforellen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Lachsforellen-Filets, ca
  • 2 Zweig Salbei
  • 40 g Butter
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilis
  • Salz
  • Itronensaft
  • Ehl

2 Lachsforellen-Filets, zirka 500 g Parmesanspäne nach nach ach Belieben

Die Lachsforellen-Filets in 2 cm breite Streifchen schneiden, mit Salz würzen, mit Saft einer Zitrone beträufeln und in Mehl auf die andere Seite drehen. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsangabe machen, bis sie den richtigen Biss haben. In eine Bratpfanne Öl erhitzen, die Lachsforellen-Filets anbraten und warmstellen. Die Butter in die Bratpfanne Form und die in Ringe geschnittenen Chilis und den in feine Streifchen geschnittenen Salbei darin ausschwitzen. Den Knoblauch würfelig schneiden und hinzfügen. Die Sauce unter die fertig gekochten Nudeln vermengen. Die Nudeln mit den Lachsforellen-Streifchen anrichten und mit den Parmesanspänen überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Extrabreite mit Lachsforellen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche