Express-Spaghettini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Schinken; dünn geschnitten
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Erbsen; aus (circa)
  • 900 g Schoten
  • 100 ml Gemüsebouillon
  • 100 ml Saucenhalbrahm
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Spaghettini
  • 1 Bund Dill (fein gehackt)

Ideal für eine große Essgemeinschaft, beliebig multiplizier- und teilbar! Schinken in Streifchen schneiden. Schalotte und Knoblauch klein hacken.

Öl in einer weiten Wokpfanne erhitzen. Schalotten und Knoblauch darin weichdünsten. Erbsen hinzufügen und zwei min mitdünsten. Mit Suppe löschen. Mit Saucen-Halbrahm verfeinern. Pikant mit Salz und Pfeffer würzen. Fünf Minuten leicht köcheln lassen.

In der Zwischenzeit, ausreichend Wasser zum Kochen bringen. Salzen und die Spaghettini darin al dente machen.

Kurz vor dem Servieren, Sauce nach Bedarf mit Teigwarenkochwasser verdünnen. Schinkenstreifen hinzufügen und alles zusammen nur noch gut heiß werden. Dill hinzufügen.

Teigwaren in ein Sieb abschütten und mit der Sauce vermengen. Auf heißen Tellern anrichten.

Die individuelle Note: Anstelle von Schinken gekochte Lachswürfel oder evtl. Crevetten verwenden.

Für Vegetarier: sehr klein gewürfelte Karotten gemeinsam mit den Erbsen weichdünsten.

Tipps...

Gekochte Teigwaren warm halten Wer öfter für eine große Tischrunde kocht, weiß wie problematisch es sein kann, Teigwaren warm zu halten, bis genauso der letzte Esser satt ist. Giessen Sie die gekochten Teigwaren in ein passendes Metallsieb oder einen entsprechenden Pfanneneinsatz mit Löchern, ab und setzen sie diesen noch mal auf die Bratpfanne. Vermischen Sie die Teigwaren mit warmer Butter oder mit wenig Öl, damit sie nicht kleben. Zugedeckt bleiben sie so über längere Zeit servierbereit.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Express-Spaghettini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche