Exotischer Möhrencocktail auf Avocado-Carpaccio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Karotten
  • 150 g Ananas (Stücke)
  • 20 g Kokosraspeln
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Ananassaft
  • 1 EL Wasser
  • 1 Teelöffel Walnussöl
  • 1 EL Birnendicksaft
  • 1 Avocado
  • 2 Msp. Ingwer, gem.
  • 3 Msp. Koriander (gemahlen)
  • 2 Msp. Paprika
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Kräutersalz
  • 0.5 Teelöffel Schabzigerklee, gem.

Karotten reinigen, abschälen, abspülen und auf der groben Reibe reiben. Ananasstücke in Streifchen schneiden und mit den Möhrenraspeln mischen. Kokosraspeln ohne Fettzugabe im Kochtopf anrösten und zu den Karotten Form. 3 El Saft einer Zitrone mit Ananassaft, Wasser, Öl, Ingwer, Koriander und Paprika durchrühren, über die Karotten Form, umrühren, bedecken und bis zum Verzehr in den Kühlschrank stellen. Unmittelbar vor dem Verzehr die Avocado halbieren, Stein entfernen und abschälen. In sehr schmale Scheibchen schneiden und auf 4 Tellern gleichmäßig verteilen. Mit dem übrigen Saft einer Zitrone beträufel, dann mit Pfeffer, Kräutersalz und Schabzigerklee überstreuen. Den Möhrencocktail auf die 4 Teller Form und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Exotischer Möhrencocktail auf Avocado-Carpaccio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche