Exotischer Geflügeltopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Suppenhuhn, fertig gegart
  • 500 ml Hühnersuppe
  • 250 g Brokkoli
  • 300 g Erbsen (aus der Dose)
  • 4 Karotten (klein)
  • 2 Porree (Stange)
  • 100 g Langkornreis
  • 30 g Butter
  • 125 ml Weisswein
  • 1 Mango
  • 2 Kiwi
  • Salz
  • 2 Messerspitzen Safran
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Eidotter
  • 1 Bund Salbei

2 El Mehl 2 El Liter Sojasauce 2 Tl Liter Currypulver 1/2 Tl Ingwer

Suppenhuhn häuten, Fleisch von den Knochen lösen, in mundgerechte Stückchen zerpflücken und warm stellen. Den Brokkoli reinigen, in Rosen zerteilen und abspülen. Die Karotten und den lauch reinigen und abspülen; die Karotten in Scheibchen, den lauch in Streifchen schneiden. Alles Gemüse in die Hühnersuppe Form und 20 min gardünsten. In der Zwischenzeit den Langkornreis nach Packungsanleitung kochen. Anschließend die Gemüsesuppe abschütten. Das Gemüse warmhalten.

Die Butter in einem großen Kochtopf erhitzen, das Mehl darin anschwitzen, mit Hühnersuppe löschen. Den Weisswein sowie die Sojasauce zufügen und alles zusammen kurz zum Kochen bringen. Mango und Kiwis abschälen; Mango in Streifchen, Kiwis in Scheibchen schneiden. Langkornreis, Gemüse, Hühnerfleisch, Mango und iwis unter die klare Suppe vermengen, mit Safran, Salz, Curry und Ingwer würzen und erwärmen. Schlagobers mit Eidotter mixen und den Geflügeltopf damit legieren. Nicht mehr machen. Mit gehacktem Salbei überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Exotischer Geflügeltopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche