Exotischer Fruchtsalat Mit Wassermelonenfrappe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ananas, reif
  • 1 Mango (reif)
  • 1 Grapefruit
  • 1 sm (Cavaillon-)Melone , reif
  • 1 Kiwi
  • 1 Banane
  • 3 Passionsfrüchte
  • 50 g Cashewnüsse
  • 50 g Rosinen
  • 1 EL Akazienhonig
  • 1000 g Wassermelone
  • Zitronen (Saft)
  • Zucker
  • Butter

Die Wassermelone in kleine Stückchen schneiden und durch ein feines Sieb passieren. Den Saft mit Zucker nachwürzen, in eine flache Metallschüssel Form und in das Gefriergerät stellen. Alle 5 min mit einem Quirl umrühren. Wenn das "Rühreis" beginnt, fest zu werden, mit ein wenig Saft einer Zitrone nachwürzen.

Die Ananas der Länge nach halbieren und vorsichtig das Fleisch entfernen, so dass eine "Backschüssel" entsteht. Ananasfleisch ohne den Stiel in auf der Stelle große Stückchen schneiden. Melone, Mango, Grapefruit, Kiwi und Banane abschälen und in Stückchen schneiden. Die Passionsfrüchte halbieren, das Fruchtfleisch mit den Samen auslösen, kurz aufmixen und durch ein Sieb aufstreichen. Die verschiedenen Früchte in eine geeignete Schüssel Form und mit Honig, Passionsfruchtsaft sowie den Rosinen anmachen. Die Cashewnüsse in Butter anrösten.

Den Fruchtsalat in die Ananashälften hineingeben. Die warmen Cashewnüsse darüber streuen. Im letzten Moment mit einem EL das Wassermelonenfrapp, auf dem Fruchtsalat anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Exotischer Fruchtsalat Mit Wassermelonenfrappe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche