Exotische Senffrüchte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 300 g Kumquats
  • 1 Papaya (400 g)
  • 1 Mango (500 g)
  • 1 sm Ananas (1, 5 kg)
  • 50 g Ingwer (Knolle)
  • 40 g Senfpulver
  • 150 ml Weissweinessig
  • 700 g Zucker
  • 6 Sternanis
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)

(*) Für Einmachgläser a 1/2 Ltr

1. 3 Einmachgläser 20 Min. bei 170 °C (Gas 1-2, Umluft 160 °C ) im Backrohr sterilisieren. Kumquats abspülen und abrinnen. Dreimal hintereinander blanchieren (überbrühen) und abschrecken.

Kumquats abrinnen, halbieren und die Kerne so weit wie möglich entfernen.

2. Papaya abschälen, der Länge nach halbieren, mit einem Löffel die Kerne herausschaben. Mango abschälen, das Fruchtfleisch von dem Stein schneiden.

3. Ananas grosszügig von der Schale befreien, achteln und den harten Stiel entfernen. Papaya, Mango und Ananas in ca. 2 ein große Stückchen schneiden.

4. Ingwer abschälen und in sehr schmale Scheibchen schneiden. Senfpulver und Weissweinessig mit einem Quirl durchrühren.

5. 150 ml Wasser mit Ingwerscheiben, Essig-Senfpulver-Zucker, Gemisch, Sternanis und Salz unter Rühren machen, bis sich der Zucker gelöst hat. Kumquats dazugeben und 2 min blubbernd machen. Später die Papaya-, Mango- und Ananasstücke dazugeben und vorsichtig unter Rühren einmal zum Kochen bringen Die in wenig kaltem Wasser aufgelöste Maizena (Maisstärke) unterziehen und von Neuem zum Kochen bringen.

6. Die Senffrüchte heiß in die Einmachgläser befüllen und mit dem Bratensud bis knapp unter den Rand befüllen. Die Gläser gut verschließen und 15 Min. auf den Deckel stellen, dann auf die andere Seite drehen. Kühl und dunkel behalten. Sie halten sich wenigstens 8 Wochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Exotische Senffrüchte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche