Exotische Früchte als Überraschungsdessert

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 5 Haselnüsse
  • 0.5 Grüner Apfel (z.B. Granny Smith)
  • 1 Limone
  • 0.5 Orange
  • 1 Granatapfel
  • 1 Papaya
  • 2 Scheiben Ananas
  • 2 Kokoseiskugeln

Flüssiger Karamel:

  • 4 EL Wasser
  • 3 EL Zucker

Erstellung von 4 Esslöffeln flüssigem Karamel: Das Wasser sowie den Zucker machen, bis das Wasser verdampft ist und der Zucker eine goldgelbe Farbe hat.

Haselnüsse grob hacken und in einer beschichteten Bratpfanne leicht rösten.

Apfelschaelen und in schmale Scheibchen schneiden. 'Diese mit Limonensaft beträufeln, damit sie hell bleiben.

Orangenfilets enthäuten.

Granatapfel halbieren und die Kerne mit einem Löffel auslösen. Saft auffangen.

Papaya halbieren, die schwarzen Kerne entfernen und mit einem kleinen Löffel Kogeln formen.

Ananasscheibe in kleine Dreiecke schneiden.

Aus Pergamentpapier zwei Rechtecke von in etwa 25 cm Breite und 40 cm Länge schneiden. Die Früchte auf den beiden Streifchen gleichmäßig verteilen.

Karamel über die Früchte tröpfeln. Haselnüsse darüber gleichmäßig verteilen.

Papierrollen schliessen. Im 220 Grad heissen Herd 5 Min. gardünsten. Mit Kokoseis zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Exotische Früchte als Überraschungsdessert

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche