Exotisch Gewürztes Sauerkraut mit Henderl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Ingwer
  • 50 g Speck (durchwachsen)
  • 4 Erdäpfeln
  • 2 Hühnerkeulen
  • 2 EL Garam Massala oder Curry
  • 400 g Sauerkraut
  • 1 Prise Na Rog (thail. Gewürzpaste, ersatzweise 1/2 Tl (vielleicht mehr) Currypaste)
  • 1 Prise Zucker
  • 125 ml Weisswein

1. Ingwer, Knoblauch, Zwiebel abschälen und würfelig schneiden, den Speck in feine Würfel schneiden. Alles im Butterfett in einer Bratpfanne leicht anbraten. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen. Die Erdäpfeln abschälen und in nicht zu kleine Stückchen schneiden. Die Hühnerkeulen abspülen, abtupfen und mit dem Garam Massala gut einreiben.

2. Das Butterschmalz in einer Bratpfanne zerrinnen lassen und Ingwer, Zwiebel, Knoblauch und Speck Farbe annehmen. Aus der Bratpfanne nehmen und die Hühnerkeulen rund herum gut anbraten.

3. Das Sauerkraut ein kleines bisschen zerpflücken und in einer Gratinform gleichmäßig verteilen. Mit Na Rog und einer Prise Zucker würzen, die Kartoffelstücke auflegen, den Wein aufgießen und die angebratenen Hühnerkeulen oben auf legen.

4. Für in etwa 45 min in der Backofenmitte gardünsten.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Exotisch Gewürztes Sauerkraut mit Henderl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche