Exotensalat mit Sauerrahmtopping

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Kumquats
  • 1 Orange
  • 60 g Zucker
  • 1 Limette; davon
  • 2 EL Saft für den Sauerrahm
  • 180 g Sauerhalbrahm
  • 1 Babyananas
  • 2 Clementinen
  • 2 Kiwi
  • 1 Karambole
  • 2 EL Kokosraspel

Kumquats spülen, halbieren und entkernen. Orange zu Saft pressen. Diesen mit 2/3 von dem Zucker zum Kochen bringen. Kumquats einfüllen und derweil ohne Deckel leicht wallen, bis nur noch die Hälfte der Flüssigkeit vorhanden ist. Erkalten.

Limettesaft und den übrigen Zucker unter den Sauerrahm vermengen. Kühlstellen.

Ananas mitsamt dem Kraut der Länge nach vierteln. Das Fruchtfleisch entfernen und in Stückchen schneiden. Clementinen in Schnitze teilen. Beides mit dem übrigen Limettensaft zu den Kumquats Form. Mischen und bei geschlossenem Deckel dreissig min kühlstellen.

Kiwi abschälen, der Länge nach halbieren und in Scheibchen schneiden. Karambole in sternförmige Scheibchen schneiden. Beides genau mit Ananas und Kumquats vermengen.

Ananasschalen auf Teller legen und den Blattsalat darauf gleichmäßig verteilen. Mit dem Sauerrahm nappieren und mit Kokosraspel bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Exotensalat mit Sauerrahmtopping

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte