Exoten-Cocktail

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 md Ananas
  • 3 sm Papayas
  • 200 g Staubzucker
  • 1 Limette (Saft davon)
  • Ersatzweise: Zitrone
  • 50 ml Rum
  • 2 md Bananen

Ausserdem:

  • Minze (frisch)

Diesen Cocktail muss man 1 Tag vor dem Servieren kochen!

Ananas in Längsrichtung halbieren, aushöhlen und das Fruchtfleisch würfeln. Dabei den harten Stiel entfernen.

Die Ausgehöhlte Ananashälften in Frischhaltefolie verpacken und bis zur weiteren Verwendung im Kühlschrank behalten.

Papayas abschälen, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch ebenfalls würfelig schneiden. Ananas- und Papayawürfel mit Staubzucker mischen. Limetten- bzw. Saft einer Zitrone und Rum darübergiessen.

Alles bei geschlossenem Deckel ungefähr 24 Stunden durchziehen. Kurz vor dem Servieren die Bananen abschälen und in Scheibchen schneiden. Ananas- und Papayawürfel mit dem ausgetretenen Saft in die ausgehöhlten Ananashälften befüllen, mit Bananenstücke belegen und mit Minzeblättchen gerniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Exoten-Cocktail

  1. liss4
    liss4 kommentierte am 20.03.2015 um 14:33 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche