Exklusive Antipastiplatte mit Mariniertem Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Parmesan (im Stück)
  • 300 g Pecorino im Stück
  • 100 g Parmaschinken
  • 100 g Ital. Salami
  • 2 Pk. Artischockenherzen eingelegte
  • 200 g Italienische Eiertomaten wenn nicht da, dann normale
  • 150 g Getrocknete Paradeiser in Öl eingelegte
  • 5 Paprikas (alle Farben)
  • 2 Zwiebel
  • 400 g Zucchini
  • 5 EL Balsamicoessig
  • 10 EL Olivenöl
  • 200 g Oliven grün ohne Stein
  • 200 g Oliven (entsteint)

Je:

  • 1 Bund/Kochtopf Frische Küchenkräuter:
  • Petersilie
  • Oregano
  • Basilikum
  • Rosmarin
  • Salbei
  • Thymian
  • Spinat

Artischocken-Püreee:

  • 4 md Artischockenherzen frisch
  • 1 Zitrone
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2000 ml Wasser
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Eingelb
  • 5 Kapern
  • 1 EL Blattpetersilie fein gehackt
  • 50 ml Olivenöl (extra vergine)

Auberginenpüree:

  • 2 md Melanzane
  • Meersalz (grob)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Rosmarin
  • 1 Thymian
  • 3 EL Weissen Balsamessig-Essig
  • 2 EL Frisch gerieben Parmesan
  • 30 ml Olivenöl (gute Qualität)

Das Gemüse in mundgerechte Stucke schneiden, mit Olivenöl rösten bis es schön braun ist. Die feingehackten Küchenkräuter hinzfügen und mit Balsamessig löschen. Auf einer Platte oder großem Teller anrichten und nachfolgende Dipps dazu zu Tisch bringen: Artischockenherzen-Püree Vorbereitung: Das Wasser aufwallen lassen, Zitronen halbieren und mit Salz und Zucker in dem Wasser aufwallen lassen. Die Artischockenherzen reinigen, die Böden im Fond weichkochen in etwa 20 min weich machen. Die noch warmen Artischockenböden mit Knoblauch Olivenöl, Kapern und Eidotter zermusen. Später die Petersilie dazugeben, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Exklusive Antipastiplatte mit Mariniertem Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche