Estragonessig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 ml Estragon (Blättchen)
  • 50 ml Zitronenmelisse
  • 6 Schalotten
  • 4 Lorbeerblätter
  • 6 Nelken
  • 1 EL Grober, weisser Pfeffer
  • 1000 ml Weinessig (hell)
  • 4 Stengel Estragon

Die Küchenkräuter kurz abspülen, abtupfen und von den Stielen zupfen. Zusammen mit den gehackten Schalotten und den übrigen Ingredienzien in einen Glaskrug Form. Stellen Sie den 2 Tage auf eine sonnige Fensterbank. Nun durch ein feines Geschirrhangl abgießen und die Gewürze gut ausdrücken. In Flaschen befüllen und jeweils 1 Stengel frischen Estragon einfüllen. Verkorken und abgekühlt lagern.

Dieser Essig eignet sich außergewöhnlich für Tomatensalat.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Estragonessig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte