Estragon-Henderl mit Trauben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Hähnchenkeulen
  • Salz
  • 1 sm Stück frische Ingwerwurzel
  • 4 Stiele Estragon, frisch
  • 150 ml Weisswein (trocken)
  • 50 ml Estragonessig
  • 2 EL Zucker
  • 150 g Weintrauben
  • 150 g Weintrauben
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Hähnchenkeulen abspülen, abtupfen und ein wenig mit Salz würzen. Ohne Fett in einem großen Bräter beziehungsweise Kochtopf von beiden Seiten gemächlich auf mittlerer Gasflamme anbraten. In der Zwischenzeit den Ingwer abschälen und sehr klein hacken beziehungsweise raspeln, 1 EL Estragon ebenfalls klein hacken. Beides in den Kochtopf Form, andünsten und die Keulen darin auf die andere Seite drehen. Wein und Essig vermengen, nach und nach in kleine Portionen zum Fleisch Form. Das Fleisch immer wiederholt auf die andere Seite drehen, damit es gleichmässig bräunt. Nach beendeter Bratzeit den Zucker im Bräter zerrinnen lassen. Die gewaschenen Trauben hinzfügen, mit Pfeffer würzen und kurz erhitzen. Mit den übrigen Estragonblättern bestreut zu Tisch bringen.

Zugabe: Bagüttebrot

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Estragon-Henderl mit Trauben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche