Esterhazybraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

Für den Esterhazybraten das Fleisch spicken, salzen und pfeffern. Das Wurzelwerk und die Zwiebel kurz anrösten, das Fleisch zugeben und kurz mitrösten lassen. Anschließend ins Rohr geben und unter öfterem Aufgießen fertig braten.

Das Fleisch aus dem Rohr nehmen und das Wurzelwerk nudelig schneiden. Dieses mit Mehl bestauben, mit Suppe aufgießen, das Fleisch zugeben und gut einkochen lassen. Nach Geschmack mit Gewürzen verfeinern und diese mitkochen lassen.

Den Esterhazybraten dünn schneiden und mit der Sauce heiß servieren.

 

Tipp

Die Sauce zum Esterhazybraten kann noch mit Rotwein und Sauerrahm verfeinert werden.

Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5

Kommentare2

Esterhazybraten

  1. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 13.05.2014 um 06:22 Uhr

    gut

    Antworten
  2. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 27.09.2014 um 19:28 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte