Esskastaniencremeschnitte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 800 g Blätterteig
  • 250 ml Schlagobers (flüssig)
  • 500 g Esskastaniencreme
  • 200 g Bittere Orangenkonfitüre
  • 100 g Staubzucker
  • Zitrone ((Saft))
  • 10 Bis 12 kandierte bzw. in Sirup eingelegte Esskastanien

Utensilien::

  • 1 Blech
  • 1 Gabel
  • 1 sm Topf
  • 1 Sägemesser
  • 1 Spritzbeutel mit Tülle

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Blätterteig 4 mm dick auf die Grösse des Backblechs auswalken. Teigplatte auf das leicht befeuchete Blech gleiten und ein paarmal einstechen. eine halbe Stunde bei 150 °C (Gas Stufe 5) backen. Ausgekühlt in 4 gleichgrosse Streifchen schneiden, aufeinandersetzen und begradigen. Die dabei abfallenden Blätterteigreste zur Seite stellen.

Schlagobers steif aufschlagen und mit 300 g Esskastaniencreme, dem Staubzucker und Saft einer Zitrone mischen. Marmelade im Wasserbad gemächlich erwärmen, bis sie flüssig ist. Dann die Cremeschnitte zusammensetzen: Den ersten Boden mit der Hälfte Marmelade bestreichen. Den zweiten Boden auflegen und mit der übrigen Esskastaniencreme bestreichen. Den dritten Boden auflegen und mit der übrigen Marmelade bestreichen. Den vierten Boden auflegen und Kuchen rundum mit der Esskastanien= Oberscreme (ein kleines bisschen für die Verzierung übriglassen) bestreichen.

Die Seiten mit den Blätterteigresten überstreuen und Cremeschnitte mit dem Spritzbeutel garnieren. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

- Land : Frankreich - Wein : Arbois - Wein : Oetlinger Gutedel

- Dauert : 01 h 05 Min. - Garzeit : 30 Min. - Zubereitungsz. : 35 Min. - Schwierigkeit : Kompliziert - Preis : Mittel

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Esskastaniencremeschnitte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche