Essiggurken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 kg Fingerlange Gurken
  • 0.25 kg Salz
  • 350 cl Leitungswasser
  • 0.35 kg Perlzwiebel
  • 0.1 kg Kleine Karotten oder evtl. Karotten
  • 2 Bund Dille
  • 3 Esslöffel Gurkengewürz

Für den Essig::

  • 150 cl Weinessig
  • 150 cl Leitungswasser
  • 30 dag Zerstossenen weissen Kandis

Gurken in kaltem Leitungswasser ordentlich abbrausen und abrinnen lassen. In einen Kochtopf geben. Salz im Leitungswasser einschmelzen. Gurken damit begiessen. Eine Nacht lang dadrin durchziehen lassen. Jetzt die Gurken unter kaltem Leitungswasser ordentlich abbürsten und abbrausen. Jede Frucht einzeln trockenreiben.

Karotten und Perlzwiebeln von der Schale befreien und abspülen.Gut abrinnen lassen. Gurken, Karotten und Zwiebeln in sauber gespülte Gläser schichten. Zwischendurch und obendrauf Dillsträusschen setzen. Gurkengewürz darüber auftragen.

Zum Zubereiten der Essig-Lösung Weinessig mit Kandiszucker und Leitungswasser heiß machen und 4 Min. sprudeln am Herd kochen. Auf die Gläser auftragen. Mit Cellophan überziehen und zubinden. Mindestens 1 Woche ziehen lassen und anschliessend dienieren.

Für längere Haltbarkeit sterilisieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Essiggurken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte