Essigfrüchte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 300 g Zwetschken oder Zwetschken
  • 300 g Kirschen
  • 200 g Birnen
  • 200 g Melone
  • 500 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 500 ml Weinessig
  • 250 ml Wasser
  • 0.25 Zimt
  • 3 Nelken
  • 2 Ingwerknollen
  • 0.5 Titrone (unbehandelt, Schale davon)

Alle Früchte spülen und gut trocken reiben. Zwetschen (oder Zwetschken) und Kirschen entkernen. Birnen von der Schale befreien, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Melone von der Schale befreien, entkernen, kleinschneiden.

Zucker mit Wasser, Vanillezucker, Weinessig, Ingwer, Zimtstange, Nelken und abgeriebener Zitronenschale in einen Kochtopf Form. Unter Rühren aufwallen lassen. Erst die Zwetschen einfüllen und einmal aufwallen lassen. Anschließend die restlichen Früchte hinzfügen. Bei kleiner Temperatur 10 min ziehen und dann auskühlen. In Einmachgläser befüllen, diese luftdicht verschließen und abgekühlt behalten. Apropos: Essigfrüchte passen sich durch ihren süsssauren Wohlgeschmack jedem Fleischgericht an. Besonders gut schmecken sie zu Rinderschmorbraten, aber ebenso zu Schweinsbraten. Essigfrüchte sind schliesslich eine köstliche und gut geeignete Zuspeise zu chinesischen Fleischgerichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Essigfrüchte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche