Essigfrüchte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 500 g Karotten
  • 500 g Bohnen
  • 500 g Rote und grüne Paprikas
  • 500 g Karfiol
  • 500 g Kleine Zwiebeln oder Schalotten
  • 500 g Gurken (klein)

Marinade:

  • 1500 ml Wasser
  • 2 Teelöffel Salz
  • 3 Teilstriche Essigessenz
  • 2 EL Zucker
  • 0.5 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Senf
  • 5 Tropfen Tabascososse
  • 1 Kren

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Die verschiedenen Gemüsesorten mit Sorgfalt abspülen, reinigen und in mittelgrosse Stückchen schneiden. Man kocht das Gemüse ein klein bisschen 15 min in Salzwasser vor, gibt dann Zucker, Essigessenz, Paprika, Senf, Tabasco dazu, die Meerrettichstange wird geputzt und in grobe Locken geraspelt, ebenfalls dazugegeben und das Ganze gemeinsam 2 bis 4 min gekocht.

Dann auskühlen und in Gläser befüllen. Einen Tag später Flüssigkeit wiederholt abschütten, aufwallen lassen und heiß darübergiessen. Mit Einmachcellophan verschließen.

Gewürzgurken: Pro Einliterglas ca. 500 g kleine Gurken, 8 El 5%-iger Weinessig, 1/2 El Salz, 1 El Zucker, 1/2 Liter Wasser kurz zum Kochen bringen und auskühlen.

2 kleine Zwiebeln, 1 El Senfkörner, 2 Blatt Borretsch, 2 Stängel Estragon, 2 Stängel Dill. Die Gurken zu Anfang 1/2 Stunden in kaltes Wasser legen, dann sauber abspülen und gemeinsam mit den Kräutern in das Glas schichten, mit der Lösung überdecken, im Backrohr beziehungsweise im Einkochtopf einwecken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Essigfrüchte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche