Essig-Tagliatelle Mit Grünem Stangenspargel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Tagliatelle:

  • 200 g Nudelmehl
  • 200 g Nudelgriess
  • 90 g Vollei
  • 60 g Eidotter
  • 1 EL Balsam of Roses Essig
  • 1 EL Speiseöl
  • Sm Rosenwasser

Spargel:

  • 5 EL Balsam of Roses Essig
  • 2 EL Portwein
  • 1 EL Sherry (trocken)
  • 6 EL Gemüsesuppe
  • 2 EL Rosenblüten, Gelb und Orange
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sm Honig; nach Wahl
  • 6 EL Distelöl
  • 10 EL Olivenöl
  • 16 Spargelstangen
  • Wildrosenblüten

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Essig-Tagliatelle mit grünem Stangenspargel in Wildrosenblüten-Salatsauce

Das Nudelmehl und den Griess mischen. Ei und Eidotter mit dem Essig, dem Öl und dem Rosenwasser durchrühren. Diese Mischung nach und nach in das Mehl einarbeiten, Salz hinzufügen und etwa 15 min gut kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einschlagen und etwa 1 Stunde ruhen.

Von Hand beziehungsweise mit einer Nudelmaschine feine Bandnudeln machen und diese in kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten. Abgiessen, abrinnen und in der Wildrosenblüten-Salatsauce durchschwenken.

Für die Salatsauce alle Ingredienzien bis auf das Öl in einen Handrührer befüllen, mit Salz, Pfeffer und Honig nachwürzen und gut aufmixen. nach und nach die beiden Öle dazugeben und noch mal nachwürzen.

Stangenspargel abschälen und kurz blanchieren. In der Salatsauce narinieren.

Die Nudeln mit einer Fleischgabel zu einem Nest aufdrehen und auf den marinierten Spargelrauten anrichten. Mit Rosenblättern und Spargelspitzen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Essig-Tagliatelle Mit Grünem Stangenspargel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche