Essig-Schwammerln Mit Peporoni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Zwiebeln (klein)
  • 750 g Champignons (klein)
  • Salz
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 10 Pimentkörner
  • 1 EL Senfkörner
  • 2 Peporoni
  • 250 ml Weinessig

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Zwiebeln schälen.

Schwammerln reinigen, unter fliessendem Wasser abschwemmen, abrinnen.

Einen l Salzwasser aufwallen lassen, Schwammerln darin zehn min machen, in einem Sieb abrinnen.

Zwiebeln in demselben Bratensud zehn Minuten leicht köcheln lassen. Prüfen, ob sie gar sind, grössere Zwiebeln brauchen vielleicht ein wenig länger. Zwiebeln aus dem Bratensud nehmen.

1/4Liter Bratensud abmessen, mit den Gewürzen, den kleingeschnittenen Peporoni und Essig zehn Min. leise machen.

Schwammerln und Zwiebeln in saubere Gläser befüllen, den kochend heissen Bratensud darüber gießen. Er muss fingerbreit überstehen.

Etwas zusammengeknülltes Einmachcellophan über die Schwammerln legen, Gläser mit Twist-Off- Deckeln verschließen. (Das Einmachcellophan drückt in etwa aufsteigende Schwammerln nach unten, so dass sie immer mit der Flüssigkeit bedeckt bleiben.) Gläser abgekühlt und dunkel behalten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Essig-Schwammerln Mit Peporoni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche