Essig-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 17 dag Feiner brauner Zucker
  • 17 dag Butter
  • 1 Teelöffel Haus-Natron; z.B. Dr. Oetker
  • 1 Teelöffel Gewürze, gemahlen; Zimt, Nelken, Koriander
  • 1 Esslöffel Sherry- bzw. Weinessig
  • 28 dag Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Milch
  • 20 dag en, Sultaninen, Korinthen

1. Butter und Mehl zu einem krümeligen Teig zubereiten.

2. Gewürze, Zucker, Salz und Rosinen etc. In den Teig verrühren.

3. Natron, Essig und Kuhmilch vermischen, in den Teig verquirlen. Einen Esslöffelheisses Leitungswasser dazufügen. Der Teig sollte jetzt geschmeidig sein.

4. Die Menge in eine passende Backform vollfüllen.

5. Bei 200 C ca. 20 Minuten, anschliessend bei 160 C ca. 90 Minuten backen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Essig-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche