Espressotorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Tortenboden::

  • 6 Eier
  • 100 g Zartbitterkuvertüre, gehack
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 50 g Mehl
  • 30 g Kartoffelstärke
  • 120 g Zucker

Füllung:

  • 350 ml Schlagobers
  • 100 g Kochschokolade, Café Noire, gehackt
  • 1 EL Instand Espressopulver
  • 3 Blatt Gelatine

Verzierung:

  • 300 ml Schlagobers
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Instand Espressopulver

Für den Tortenboden Eier trennen. Eidotter mit der Hälfte des Zuckers cremig aufschlagen. Eiklar mit dem übrigen Zucker zu festem Schnee aufschlagen. Mehl und Kartoffelstärke über die geschlagenen Eidotter sieben und mit den übrigen Ingredienzien sowie dem Schnee vorsichtig vermengen.

Einen Ring mit 26 cm ø mit Pergamtenpapier einwickeln, die fertige Menge hineingeben, glatt aufstreichen und im aufgeheizten Backrohr bei 180 °C wenigstens 20 Min. backen. Den Boden abkühlen und dann in der Mitte durchschneiden.

Für die Füllung Schlagobers mit Espressopulver am Vortag erhitzen und unter durchgehendem Rühren über die Kochschokolade Form. Anschliessend in den Kühlschrank stellen. Nach wenigstens 12 Stunden die "Espressosahne" schlagen. Gelatine einweichen, auspressen und erwärmen. Mit ein wenig aufgeschlagener Espressosahne angleichen und das Ganze gemeinsam zu einer glatten Menge zubereiten. Die fertige Espressosahne in den Springformrand (auf den gebackenen Boden) Form und mit dem zweiten Boden abschliessen. Darauf wenigstens für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für die Dekoration Schlagobers mit Zucker steif aufschlagen. Die Torte aus dem Ring schneiden und ringsherum dick mit Schlagobers einstreichen. Mit einem EL die Oberfläche wellig herstellen und zum Schluss mit ein klein bisschen Espressopulver besieben.

x. Html

Tipp: Haben Sie lieber Milchschokolade oder Bitterschokolade? Je nach dem, verwenden Sie, was Ihnen besser schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Espressotorte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche