Espressosirup

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 17 dag Zucker
  • 6 cl Leitungswasser
  • 12 cl Espresso
  • 2 Teelöffel Orangenschale (abgerieben)
  • 1 Teelöffel Zimt (Pulver)

In einem kleinen, schweren Kochtopf den Zucker als dito das Leitungswasser auf mittlerer Hitze mischen, aufrühren, bis sich der Zucker auflöst. Die Mischung aufwallen lassen und 3-4 Min. am Küchenherd kochen lassen. Den Kochtopf von dem Küchenherd heranziehen, aufrühren und eine Minute auskühlen lassen.

Espresso, Zimt und Orangenhaut dazumischen. Den Sirup in ein Gefäss giessen und vor Verwendung min. eine halbe Stunde durchziehen lassen.

Ergibt 200 ml.

Dieser würzige, hocharomatische Sirup mundet ordentlich auf Waffeln, Palatschinken und French Toast, aber er ist dito ordentlich zu Vanille-, Schokoladen- oder alternativ Haselnusseis. Er hält sich wochenlang in einem straff verschlossenen Gefäss im Eiskasten.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Espressosirup

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche