Espresso Krem Brulee

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 ml Schlagobers
  • 125 ml Milch
  • 70 g Zucker
  • 125 ml Espresso
  • 3 Eier
  • 3 Eidotter
  • 125 g Zucker
  • 2 EL Espresso (fein gemahlen)

Das Backrohr auf 180 Grad vorwärmen. In einem mittelgrossen Kochtopf das Schlagobers, Milch, den weissen Zucker und gebrühten Espresso mischen. Auf mittlerer Hitze 3-5 min erhitzen, aber nicht machen. Vom Küchenherd nehmen. In einer mittelgrossen Backschüssel die Eier mit den Eigelben aufschlagen. nach und nach die geschlagenen Eier in die warme Mischung rühren beziehungsweise aufschlagen. 3 min auf mittlerer Hitze weiter erhitzen, dabei ständig rühren, nicht machen.

Die Mischung in 8 feuerfeste Schüsselchen gießen, in eine flache Backform stellen. Die Backform bis zur Hälfte der Schüsselchen mit Wasser befüllen. 35 bis 45 min im Wasserbad gardünsten, bis sich die Menge in der Mitte gesetzt hat. Schüsselchen herausnehmen und eine Stunde ruhen.

Den Bratrost vorwärmen. Braunen Zucker gleichmässig über jeden Pudding sieben. 2-3 min unter de Grills tellen, bis der Zucker zu zerrinnen lassen beginnt: Vorsicht, dass er nicht anbrennt!

Jeden Pudding leicht mit gemahlenem Espresso bestäuben. Während der Zucker noch warm ist. Vor dem Servieren abgekühlt stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Espresso Krem Brulee

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche