Espresso-Eiswürfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Espresso-Eiswürfel zunächst Espresso wie gewohnt zubereiten. Wer seinen Kaffee lieber gesüßt trinkt, kann auch ein wenig Zucker hinzufügen und das Ganze gut vermischen.

Ein wenig auskühlen lassen und in eine Eiswürfelform füllen. Mehrere Stunden lang gut durchgefrieren lassen.

Die Espresso-Eiswürfel können dann zur Herstellung von Iced Coffee oder geeistem Cafe Latte verwendet werden. Für letzteren einfach kalte Milch hinzufügen und vermischen lassen.

Tipp

Wenn man Espresso-Eiswürfel statt normalen Eiswürfeln zum raschen Kühlen von Kaffee verwendet (zum Beispiel zur Zubereitung von Eiskaffee), verwässert der Kaffee dadurch nicht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
6 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare25

Espresso-Eiswürfel

  1. Anna123
    Anna123 kommentierte am 10.07.2016 um 09:07 Uhr

    Super Idee

    Antworten
  2. anneliese
    anneliese kommentierte am 20.09.2015 um 18:01 Uhr

    super Idee

    Antworten
  3. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 09.08.2015 um 09:59 Uhr

    Super

    Antworten
  4. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 09.08.2015 um 09:20 Uhr

    Cool

    Antworten
  5. Deloungo
    Deloungo kommentierte am 09.08.2015 um 08:00 Uhr

    Nachahmungswert

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche